Natürlich schöne Hochzeitsfotografie

Oliver Garrandt - Fotografie

Gebucht und was dann?

Wie läuft das eigentlich?
Heute kümmern wir uns mal um eines der vielen Fragen, die immer wieder auftauchen, wenn man?
Ja was eigentlich?
Einen Fotografen bucht, einen sucht, gefunden hat?

Gleich so viele Fragezeichen. Dabei haben die Paare in der Regel noch viel, viel mehr davon parat. Vermutlich macht das jeder Fotograf "ein wenig" anders. Ich für meinen Teil habe bisher folgende Vorgehensweise etabliert:
Ihr habt mich zum Beispiel über Freunde gefunden, meine Seite im Internet gesehen oder wir haben uns zum Beispiel auf der TrauDich! Hochzeitsmesse kennengelernt.
EUER TAG ist bei mir im Kalender noch frei und meine Bilder sprechen euch an? Dann machen wir einen Termin, besprechen eure Wünsche und Vorstellungen. Angefangen von dem Ablauf des Tages, bei dem ich gern mit Rat und Tat und der Erfahrung von gut 450 Hochzeiten zur Seite stehe. Wünsche und Ideen sind dabei vor allem bei den Bildern und den Fotografielocations gefragt. Dabei entwickeln wir ein Gespür füreinander. Ich genau so wie ihr von mir. Schließlich sollte EUCH an dem Tag nur ein Fotograf begleiten, bei dem es gegenseitig mit der Sympathie paßt. Egal ob ihr 2 oder 20 Std. begleitet werden wollt, finden wir zusammen das "beste" Angebot für euch. Dabei sind meine Leistungen bezüglich der Fotografie soweit möglichst umfassend. Haben wir uns auf auf Dauer und Preis wie Inhalt geeinigt, machen wir einen Vertrag. Natürlich gibt es bei mir KEINE Anzahlung und ein FAQ-PDF liegt auch bereit.
Das mit dem Vertrag aufsetzen und eMail dauert zwei drei Tage, denn nicht immer reicht dieser als PDF Datei und nicht jeder von EUCH hat zu Hause einen Scanner stehen. Wenn die Unterschriften ausgetauscht wurden, war es das im Prinzip. :) Naja nicht ganz! Denn ich stehe von nun an auch weiterhin bis ihr euren USB-Stick, Ausdrucke und Hochzeitsbuch in den Händen haltet für alle Fragen bereit.

PS. April und ab September 2018 sind noch viele Termine verfügbar